Last-Minute-Geschenktipp 1

Ich habe mich dazu entschlossen, euch von heute bis Freitag jeden Tag einen kurzfristig (hoffentlich!) noch umsetzbaren Geschenktipp für Weihnachten zu geben. Heute starte ich mit einigen Buchtipps und gehe einfach mal davon aus, dass mindestens eines dieser Bücher in einer Buchhandlung zu finden ist oder fristgerecht noch vom Buchhändler bestellt werden kann.🙂

Bücher sind eigentlich ein passendes Geschenk für fast alle zu Beschenkenden, man muss einfach die richtige Art von Buch für die betreffende Person finden. Dies wiederum ist weniger einfach. Falls ihr eine Person sehr gut kennt und wisst, dass sie sich ein bestimmtes Buch schon lange wünscht, dann würde ich natürlich dieses schenken. Kennt ihr eine Person (literarisch wenigstens) eher weniger gut, könnte vielleicht eines der folgenden Bücher das richtige Geschenk sein.

Für Mädchen

Dieses kleine Büchlein habe ich selbst letztes Jahr geschenkt bekommen und habe mich total gefreut. Es enthält drei recht kurze weihnachtliche Liebesgeschichten. Gerade auch für Menschen, die eher weniger gerne lesen, ist auch dieses Buch geeignet, da die Geschichten nicht wirklich lange sind. Ausserdem verbreitet es weihnachtliche Stimmung, was immer gut ist und die Sterne auf dem Cover funkeln schön. In meinem Bücherregal hat dieses kleine Büchlein einen Ehrenplatz erhalten! Chaos, Kufen, Glöckchenklang, mit Geschichten von Bianca Minte-König, Chantal Schreiber und Irene Zimmermann, Planet Girl (Thienemann) Verlag, ISBN 978 3 522 50203 0, um 2,95 €.

Für Literaturliebhaber

Wenn ihr wisst, dass die Person, welcher ihr etwas schenken möchtet, sehr gerne liest, aber nicht genau wisst, welches Buch ihr ihr schenken sollt, dann versucht es doch einfach mit dem Literaturkalender 2012 von Reclam. Darin enthalten ist – natürlich – ein Kalender, welcher die Geburts- und Todestage einiger berühmter Autoren auflistet und ausgesuchte Leseproben bzw. Ausschnitte aus deren Werke. Um das Geschenk zu personalisieren, könnt ihr kurz durchblättern und bei euch bekannten Autoren ein Post-it reinkleben, auf dem etwas zu der Beziehung von euch und dem Autoren draufsteht, beispielsweise bei Charles Dickens: „A Christmas Carol von Charles Dickens ist meine Lieblingsweihnachtsgeschichte. Wollen wir sie mal zusammen lesen? Oder schau dir doch mal die Muppets-Version davon auf YouTube an!“ Reclams Literatur Kalender 2012, Reclam Verlag, ISBN 978 3 15 018859 0, um 3 €.

Solltet ihr in der glücklichen Lage sein, den Lieblingsautoren eurer zu beschenkenden Person zu kennen, dann schenkt ihr doch etwas, was mit diesem Autoren zu tun hat. Das kann eine schöne Sammelausgabe sein oder (etwas kostengünstiger) eine „[Name des Autors] zum Vergnügen“-Ausgabe von Reclam schenken. Ich habe mir vor einiger Zeit einmal die Goethe-Ausgabe geholt, es gibt aber auch Eichendorff, Fontane, Heine, Karl May, Luther, Oscar Wilde, Ringelnatz, Schopenhauer und Tucholsky zum Vergnügen.😉 Auf der Reclam-Seite könnt ihr euch übrigens auch passende Postkarten zu den Büchern ausdrucken – dann könnt ihr eure Weihnachtswünsche gleich im passenden Design dazulegen. Goethe zum Vergnügen, Reclam-Verlag, ISBN 978 3 15 018794 4, um 5 €.

Für Verliebte oder Träumer

Gedichtbände sind im Allgemeinen einen schöne Geschenkidee, dadiese Bücher nicht in einem Rutsch durchgelesen werden müssen, sondern immer wieder häppchenweise genossenwerden können und sich dadurch auch für eher Lesefaule eignen.😉 Dieser Gedichtband hier ist von Andres Kossmann (Kossi) und enthält wunderschöne Liebsgedichte für alle Lebenslagen. Ich habe es als Tipp ausgesucht, da es einfach wunderschön aufgemacht ist. Es ist „gepolstert“, hat ein Lesebändchen und ist innen mit herrlichen Fotos illustriert. Ein Lesevergnügen mit Augenschmaus sozusagen. Wunderland der Liebe, Andrea Kossmann, Grafik Werkstatt Bielefeld, ISBN 978 3 940466 81 5, um 8,90 €.

Für (noch nicht) Weihnachtsgestimmte

Reclam hat dieses Jahr eine Reihe wunderschön gestalteter Weihnachtsbücher herausgegeben. Dieses hier enthält internationale Weihnachtslieder, es gibt aber auch noch einen Gedichteband und einen (deutschen) Liederband im gleichen Design. Diese kleinen Büchlein stellen einfach eine kleine Aufmerksamkeit dar und zaubern in Kürze Weihnachtsstimmung, vor allem, wenn man gleich ein Lied anstimmt oder sich die Gedichte vorliest. Internationale Weihnachtslieder, Reclam Verlag, ISBN 978 3 15 018898 9, um 4 €.

Die Häufung von Reclam-Büchern in diesem Tipp lässt sich übrigens dadurch erklären, dass ich selbst total vernarrt bin in diese kleinen Büchlein und dass sie für jedes Budget eigentlich erschwinglich sind.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s