Last-Minute-Geschenktipp 2

Ein althergebrachter, aber trotzdem immer noch guter Geschenktipp ist selbstgemachtes Essen. Zur Weihnachtszeit eignen sich natürlich Plätzchen in allen Formen, Farben und Geschmackssorten und andere Süssigkeiten wie gebrannte Mandeln, gefüllte Datteln und so weiter.

Für Rezepte würde ich euch euer eigenes Kochbuch oder das Internet empfehlen – ich möchte hier nicht einfach nur aus meinen Kochbüchern die Rezepte kopieren, deshalb mute ich euch einfach zu, dass ihr selber irgendwo ein Rezept findet.😉

Die Süssigkeiten am Schluss in durchsichtige Plastiktütchen verpacken und mit Geschenkband verschliessen. Ihr könnt ja noch einen kleinen Geschenkanhänger drangehängen, auf dem ihr einige liebe Worte formuliert.  Fertig ist das Geschenk. Persönlicher als gekaufte Pralinen und besser als gar nichts. Ausserdem macht Essen glücklich.😉

Das Bild oben trägt den Namen  „Shamrock Cookies“ und wurde von  Tracy Hunter geschossen. Bestimmte Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s