Massenausbruch in Askaban

Entschuldigt bitte den Titel, ich konnte einfach nicht widerstehen, nicht einen Harry-Potter-inspirierten Titel zu wählen. Aber mit Harry Potter hat dieser Beitrag eigentlich nichts zu tun.

Vor fast schon einem Jahr habe ich über Bookcrossing berichtet und damals behauptet, ich würde schon bald meine eigenen Bücher freilassen. Naja. In der ganzen Zeit habe ich weder ein Buch gefunden, noch eines kontrolliert an einen Freund weitergegeben, noch eines freigelassen. Und das soll nun nachgeholt werden!

Morgen mache ich mich gemeinsam mit einer Freundin auf, die Schweiz mit dem Zug zu erobern. Wir werden den ganzen Tag um des Zugfahrens Willen Zug fahren und da wir dadurch relativ weit herumkommen werden, dachte ich, dass das die perfekte Gelegenheit darstellt, einige Bücher mitzuschleppen und den Ballast nach und nach durch Freilassen zu verringern.

Es handelt sich um ganze sechs Bücher, welche morgen ihre Freiheit erlangen sollen. Ein einziges davon habe ich gelesen, ein zweites und ein drittes begonnen und die restlichen Bücher habe ich nie gelesen und werde es wohl auch nie mehr tun. Sie sollen einen würdigeren Besitzer finden. Genauer handelt es sich um die folgenden Bücher.

  • Vollidiot von Tommy Jaud. Das ist ein abgebrochenes Buch. Warum ich es abgebrochen habe, könnt ihr hier nachlesen.
  • Was ist ein Troll-Striptease? Terry Pratchetts neues Scheibenwelt-Quizbuch von David Langford. Da ich Bücher, die original in Englisch geschrieben sind, nur noch in Englisch lesen möchte, brauche ich dieses Buch nicht mehr.
  • Die Wälder von Albion von Marion Zimmer Bradley. Selber Grund wie vorher.
  • Merlins Tochter von Anne E. Crompton. Selber Grund wie vorher.
  • Brandherd von Patricia Cornwell. Nochmals der selbe Grund.
  • Küsse des Lebens. Die schönsten LiebesWeisheiten von Hans Kruppa. Habe ich gelesen und brauche es einfach nicht mehr.
  • Sternstunden des Lebens. Die schönsten LebensWeisheiten von Hans Kruppa. Habe ich angefangen und ich habe mich bei der Entscheidung, das obere wegzugeben, dazu entschlossen, dieses hier auch gleich mitzunehmen. Ausserdem war ich fast fertig damit. Von dem her…

Nun hoffe ich, dass das morgen so klappt, wie ich mir das vorstelle und dass alle Bücher ein neues (vorübergehendes?) zu Hause finden.🙂 Ich werde versuchen, jeweils Fotos von den freigelassenen Büchern zu schiessen, um diese dann später hier online zu stellen.

Bis dahin – Happy Bookcrossing!😉

Ein Gedanke zu “Massenausbruch in Askaban

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s