Im Rampenlicht – 05/52 2012

Dieses Foto ist relativ spontan entstanden…ich wollte eigentlich erst was zum Thema „Verschlungen“ machen mit den Büroklammern – aber dann sah ich meine Schreibtischlampe – und dachte: „Warum eigentlich nicht ein ‚Titelbild‘ schiessen – aus der Perspektive der Fotografierten?“ Gut, Perspektive der Fotografierten ist vielleicht der falsche Ausdruck, aber ich musste an diese Titelfotos von z.B. Modezeitschriften denken und wie dort das Model von überall her mit Licht bestrahlt wird.

Ja, und darum hab ich hier die Lampe mal in Szene gerückt und die Büroklammern durften als Requisieten auch mit aufs Bild. Nur ein mageres Model durfte nicht mit drauf.😉 Achja, und der Fotograf auch nicht.😉 Wem das Foto zu wenig zum Thema passt – tut mir Leid. Wirklich. Aber ich mag es eben trotzdem, das Bild.

8 Gedanken zu “Im Rampenlicht – 05/52 2012

  1. @Kalliope: Dankeschön.🙂

    @Regenrot: Nein, die sind nicht mager. Die sind ihrer Spezies entsprechend geformt.😉

    @Carolin: Danke dir.❤

    1. Danke. Ich finde alle Themen irgendwie schwierig diesen Monat. Aber vielleicht werde ich ja wieder spontan inspiriert bei den nächsten Themen.🙂

  2. ich kann mich den anderen nur anschließen: wirklich schöne Idee! Sowohl der Hintergedanken an sich wie auch das Ergebnis. Das Licht gibt eine tolle Stimmung wider.🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s