Eine kurze Nachricht zum Abschied

Bevor jemand glaubt, ich würde mit dem Bloggen aufhören: Nein, das ist nicht der Fall. Ich fliege nur auf Studienreise. Eine Woche in England. Ich werde versuchen, den Kreagust weiterzuführen, garantiere aber für nichts – wie die Internetverbindung in England sein wird, weiss ich noch nicht.

Ich werde einen oder zwei Blogpost bereits vorbereiten und timern – damit wenigstens auf jeden Fall etwas nächste Woche online kommt. Ansonsten werde ich euch mit Posts zu Shakespeare beglücken. Oder mit dem, zu dem ich dann eben gerade inspiriert bin. Uuuund tschüüss!🙂

2 Gedanken zu “Eine kurze Nachricht zum Abschied

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s