Wenn sich Schneewittchen und Ali Baba treffen

Schon immer war Emma stolz auf ihr langes Haar gewesen. Die ebenholzfarbenen Wellen umspielten zart ihr Gesicht, aus dem ihre bernsteinfarbenen Augen glücklich hervor strahlten.  Schnell prüfte sie ihr Make-Up im Spiegel und zupfte noch etwas an ihrem Kostüm herum, dann machte sie sich auf zum Silvesterball. Der Silvesterball – welch ein Vergnügen! Schon seit Wochen freute sich Emma auf diesen Ball. Das spitzenbesetzte Kleid hatte sie vor einigen Jahren von ihrer Grossmutter geerbt und wartete seitdem auf eine Gelegenheit, es auszuführen. Heute war der grosse Tag.

Als sich Emma später auf der Tanzfläche plötzlich einer sehr gut aussenden Version von Ali Baba gegenübersah, schien der Abend perfekt. Ali Baba stellte sich nämlich keineswegs als einfältigen Holzfäller mit Turban heraus, sondern als galanten Gentleman, der Emma nach drei gemeinsamen Tänzen auf einen Drink einlud. Während Ali Baba sich um die Getränke kümmerte, huschte Emma schnell auf die Damentoilette, um sich frisch zu machen. Hurtig kramte sie ihren Lippenstift hervor und färbte ihre Lippen in einem hellen Blutton. Damit sah sie tatsächlich aus wie Schneewittchen.

Ali Baba sah sie mit zur Seite geneigtem Kopf an, als sie sich an den Tisch setzte. „Ich hoffe, du nimmst es mir jetzt nicht übel, aber ich muss diesen Spruch bringen – ‚So weiss wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie Ebenholz‘ – nur viel, viel schöner bist du, als das echte Schneewittchen.“

Artdeco, Art Couture Classic 208
Artdeco: Art Couture Classic Lipstick 208

Wahrlich, der Lippenstift 12.208 aus der Art Couture Classic Lipstik-Reihe von Artdeco ist es wert, eine eigene kurze Geschichte dafür zu schreiben. In ihm vereinigen sich ein intensives Rot, eine geschmeidige, leicht glossige Textur und ein schönes Tragbild. Der Rotton liegt zwischen Hell- und Dunkelrot, auf den Lippen wirkt er strahlend, aber nicht grell; klassisch, aber doch frech und frisch. Dieses Rot hat einen pinkfarbenen/blauen Unterton, der zum Vorschein kommt, wenn man den Lippenstift ausblendet. Er steht allen, die auch sonst in eine beerige oder pinkfarbene Richtung neigen. Schneewittchen, die eher zu orangefarbenen/gelben Untertönen (wie z.B. in „Lobster Love“, s.u.) tendieren, sollten hingegen eher vorsichtig mit diesem Lippenstift umgehen.

v.l.n.r. Catrice Ultimate Colour 100 "Lobster Love", Artdeco Art Couture Classic Lipstick 208, NYX Black Label Lipstick 107 "Garnet". Alle nach oben hin verblendet.
Links: Catrice Ultimate Colour 100 „Lobster Love“, Mitte: Artdeco Art Couture Classic Lipstick 208, Rechts: NYX Black Label Lipstick 107 „Garnet“. Alle nach oben hin verblendet.

In der Verpackung ist der Lippenstift matt, sobald man ihn aber aufträgt, verwandelt er sich in eine wunderschön zarte Textur, die in etwa so lange hält wie eine matte, die Lippen aber weniger austrocknet. Trotzdem empfiehlt es sich, vor dem Auftrag eine Lippenpflege zu verwenden. Die Tragbarkeitsdauer ist in Ordnung; ohne Essen und Trinken hält sich der Lippenstift locker mehrere Stunden, ansonsten muss man ihn danach nachziehen. Der Lippenstift verblasst jedoch sehr gleichmässig auf den Lippen und hinterlässt einen sanften Stain; allgemein weist dieser Lippenstift ein sehr ebenmässiges Tragebild auf. Der Lippenstift riecht leicht nach Vanille; der Geruch ist aber nicht aufdringlich.

Mit 26 Franken (bei Müller Schweiz gekauft) liegen die Artdeco-Lippenstifte deutlich im oberen Preissegment der Drogeriekosmetik, dafür ist die Verarbeitung top und die Verpackung fühlt sich sehr hochwertig an und ist sehr schlicht und klassisch gehalten. Alles in allem eine sehr runde Sache; ich liebe diesen Lippenstift und habe grosse Freude daran. Beim Lipliner muss es übrigens nicht ganz so „teuer“ sein; der Lipliner in der Farbe 10 „Femme fatale“ von essence eignet sich hervorragend als Base/Kontur zu diesem Lippenstift.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s