Shakespeare Challenge 2014

williamshakespearelesechallenge2014

2014 hostet Anna-Lisa von Kreativum die „William Shakespeare Lesechallenge 2014“. Um was es bei der Challenge genau geht und wie ihr euch dazu anmelden könnt, erfahrt ihr hier. Kurz zusammengefasst lautet das Ziel der Challenge: Sechs Theaterstücke William Shakespeares im Jahre 2014 lesen. Als Preis erhalten alle Teilnehmer, die die Challenge beendet haben, eine kleine Überraschung. Unter ihnen wird ebenfalls ein Amazon-Gutschein im Wert von 15 Euro verlost.

Teilnehmerliste

Die Theaterstücke

  • All’s Well That Ends Well (1602) – Komödie
  • Antony and Cleopatra (1606) – Tragödie
  • As You Like It (1599) – Komödie
  • Comedy of Errors (1589) – Komödie
  • Coriolanus (1607) – Tragödie
  • Cymbeline (1609) – Tragödie
  • Hamlet (1600) – Tragödie
  • Henry IV, Part I (1597) – Historie
  • Henry IV, Part II (1597) – Historie
  • Henry V (1598) – Historie
  • Henry VI, Part I (1591) – Historie
  • Henry VI, Part II (1590) – Historie
  • Henry VI, Part III (1590) – Historie
  • Henry VIII (1612) – Historie
  • Julius Caesar (1599) – Tragödie
  • King John (1596) – Historie
  • King Lear (1605) – Tragödie
  • Love’s Labour’s Lost (1594) – Komödie
  • Macbeth (1605) – Tragödie
  • Measure for Measure (1604) – Komödie
  • Merchant of Venice (1596) – Komödie
  • Merry Wives of Windsor (1600) – Komödie
  • Midsummer Night’s Dream (1595) – Komödie
  • Much Ado about Nothing (1598) – Komödie
  • Othello (1604) – Tragödie
  • Pericles, Prince of Tyre (1608) – Komödie (nicht im ersten Folio enthalten)
  • Richard II (1595) – Historie
  • Richard III (1592) – Historie
  • Romeo and Juliet (1594) – Tragödie
  • Taming of the Shrew (1593) – Komödie
  • The Tempest (1611) – Komödie
  • Timon of Athens (1607) – Tragödie
  • Titus Andronicus (1593) – Tragödie
  • Troilus and Cressida (1601) – Komödie
  • Twelfth Night (1599) – Komödie
  • Two Gentlemen of Verona (1594) – Komödie
  • Two Noble Kinsmen (1634) – Tragikomödie (gemeinsame Autorenschaft mit John Fletcher)
  • Winter’s Tale (1610) – Komödie

5 Gedanken zu “Shakespeare Challenge 2014

  1. Hallo Anna-Lisa,
    ich würde tatsächlich bei der Challenge mitmachen, denn ein bisschen mehr Shakespeare zu lesen hat noch niemanden geschadet.
    Müssen die Stücke auf Englisch gelesen werden oder ist das egal, ob sie deutsch oder englisch sind?
    Liebe Grüße, KQ

    1. Hey🙂
      Das freut mich sehr, dass du teilnehmen möchtest. Zu jedem gelesenen Stück soll ein Blogbeitrag verfasst werden. Dieser muss nicht unbedingt eine klassische Rezension sein – du kannst auch einfach einen Leserkommentar verfassen oder andersweitig kreativ werden.🙂

  2. Hi,
    ich würde auch gern an der Challenge teilnehmen. Sie hört sich richtig spannend an und Romeo und Julia wollte ich schon länger mal wieder lesen!🙂

    Liebe Grüße,
    Anne
    von Vertraute fremde Welten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s